Antiquariat Michael Butter
Antiquariat Michael Butter

Bibliophile Ausgaben

Hölderlin - Schwarz, Robert. "O ehre, was du nicht verstehst!" Hölderlins Empedokles. Mit einem Vorwort von Ulrich Scheufelen. Texte von Dietrich E. Sattler und Stefan Soltek. (Mainz, Verlag Hermann Schmidt, 1993). Mit Reproduktionen der Lithographien von Robert Schwarz. 118 Seiten. Gr.-8°-quer. Illustrierter Originalleinenband mit Originalumschlag. - Sehr gutes Exemplar.
50,- €
= Jahresgabe der Papierfabrik Scheufelen, Lenningen. - Mit dem aus verschiedenen Materialien gestalteten und mit drei Schnürbändern versehenen Schutzumschlag. - "Sattler, der die Arbeit von Schwarz seit Jahren verfolgt und dem Künstler wichtige Impulse zu seiner Auseinandersetzung mit dem Dichter vermitteln konnte, stellt im vorliegenden Katalog dem komplett abgebildeten Künstlerbuch seine nochmals redigierte Fassung des 'Empedokles I' an die Seite." (Vorwort). [Bestell-Nr. 16289]

King, Ronald. Turn over darling ... (London, Circle Press, 1990). Mit geprägten Illustrationen. 6 Doppelblätter aus handgeschöpftem dicken Bütten. 8°. Lose in Original-Mappe mit Bändchen-Verschluß (ohne Knopf). - Leichte Alters- und Gebrauchsspuren; im Ganzen gutes Exemplar.
80,- €
Numeriertes Exemplar der nicht limitierten, aber numerierten Normalausgabe auf "Khadi indian hand-made paper". - "Designed and drawn in wire by Ronald King and printed at Circle Press on various papers by Jessica and Jonah in both a limited edition ... and also an unlimited numbered edition." (Impressum). [Bestell-Nr. 16296]

 

Das Nibelungen Lied

Nibelungen Lied - Simrock, Karl. Das Nibelungen Lied. Uebertragen von Karl Simrock. Mit einer Einleitung von Max von Boehn. Berlin, Askanischer Verlag, 1923. Mit zahlreichen Illustrationen. 2 Blätter, 138 Seiten (Einleitung); 367 Seiten, 1 weißes Blatt. 4°. Original-Ganzpergament. - Leichte Alters- und Gebrauchsspuren; im Ganzen sehr gutes Exemplar. 

125,- €
"Von diesem Werke wurden 1000 Exemplare in der Presse numeriert und in Ganzpergament gebunden. Der Einband ist dem eines Buches nachgebildet, das etwa 1502 in der Buchbinderei der Abtei Benediktbeuren angefertigt wurde. Die vorliegende Ausgabe wurde von Otto v. Holten in Berlin gedruckt und in der Buchbinderei des Askanischen Verlages gebunden." (Impressum). - Die umfangreiche Einleitung "Die Nibelungen in der Kunst" von Max von Boehn (1860-1932) enthält wertvolles Bildmaterial. - Die Abbildungen zu den "Abenteuern" stammen von Eduard Bendemann, Julius Hübner, Alfred Rethel und C. Stilke. [Bestell-Nr. 15943]

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2021 Antiquariat Michael Butter