Antiquariat Michael Butter
Antiquariat Michael Butter

Fotobücher

Das Aktfoto

Aktfotografie - Köhler, Michael und Gisela Barche (Hrsg.). Das Aktfoto. Ansichten vom Körper im fotografischen Zeitalter. Ästhetik, Geschichte, Ideologie. Erweiterte und verbesserte Auflage. (München), C. J. Bucher, (1991). Mit 343 Abbildungen im Text, 102 Duoton- und 45 farbigen Abbildungen. 458 Seiten, 1 Blatt. 4°. Originalpappband mit illustriertem Originalumschlag. - Gutes Exemplar.
35,- €
"Ein Muß für alle Kunst- und Fotofreunde, eine Anregung für alle, die sich mit der Geschichte und den Ausdrucksformen des Körpers beschäftigen. Eine Enzyklopädie aller Formen und Traditionen der Aktfotografie, die die ästhetischen, historischen und ideologischen Bezüge der erotischen Bildphantasie des fotografischen Zeitalters erhellt." (Verlagstext). - Aus dem Inhalt: Das Bild des nackten Körpers im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit. - Die erotische Daguerreotypie. - Körperphantasien auf Reisen. - Von der Aktfotografie zur Nacktfotografie. - Reise um einen Körper (Alfred Stieglitz fotografiert Georgia O'Keeffee). - Männerakte. - Der verbotene Akt (Unzüchtige Fotos von 1850 bis 1950). - Zwei galante Sammler aus Wien: Anton Pachinger und Peter Altenberg. - Der erotische Akt. - Lebensreform durch Körperkultur. - Ideale Befriedigung oder: Die Vertreibung der Triebe (Zur Amateuraktfotografie 1925 bis 1945). - Enthält Kurzbiographien der wichtigsten Fotografen und eine von Professor Frank Heidtmann zusammengestellte Bibliographie sowie ein vierspaltiges Fotografen- und Künstler-Register (S. 449 - 450). [Bestell-Nr. 10737]

Andreas, In einem anderen Raum

Andreas, Peter. In einem anderen Raum. An den Gräbern großer Künstler. Fotos und Textauswahl Peter Andreas. Mit einem Essay von Günter Kunert. (Stuttgart, Verlag Johannes M. Mayer, 2012). Mit zahlreichen Abbildungen. 220 Seiten. Originalpappband mit illustriertem Originalumschlag. - Sehr gutes, verlagsfrisches Exemplar.

9,95 €

"In einem anderen Raum" lädt zu einem kulturgeschichtlichen Besuch der toten Meister ein. Mehr als 140 Gräber bedeutender Künstler, von der Renaissance bis zur Neuzeit, sind zu besichtigen.

 

Rave, Berlin in der Geschichte seiner Bauten

Berlin - Rave, Paul Ortwin. Berlin in der Geschichte seiner Bauten. Aufnahmen von H. Urbschat und H. J. Fischer. (München, Berlin), Deutscher Kunstverlag, (1960). Mit Frontispiz, 100 Bildtafeln und zahlreichen Abbildungen im Text. 60 Seiten, 1 Blatt. 4° Originalleinenband mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel sowie illustriertem Originalumschlag. - Leichte Alters- und Gebrauchsspuren; im Ganzen gutes Exemplar.

15,- €

Der Berliner Fotograf Horst Urbschat (geb. 1928)  veröffentlichte zahlreiche bekannte Fotobücher, wie z.B. den Band "Berlin im Jahre Null".

[Bestell-Nr. 13414]

Brunnen

Brunnen. Mit einem Vorwort von Götz Gode. Dresden, Sachsenverlag, 1958. Mit 48 schwarz-weißen Abbildungen. 14 Seiten, 1 Blatt. Gr.-8°. Illustrierte Originalbroschur. = Unsere schöne Heimat.

10,- €

Im Vorwort bringt der Cheflektor des Sachsenverlages Götz Gode (d.i. Georg Reinhard-Fleischhauer, 1905 - 1969) eine kleine Kulturgeschichte des Brunnens. Die Fotos der Brunnen aus Ost- und West-Deutschland stammen u.a. von Erich Andreas, Hamburg-Altona; Lala Aufsberg, Sonthofen; Erich Fritzsch, Dresden; Friedrich Jütjens, Jena; Lothar Kaster, Dresden; Richard Peter sen., Dresden.

[Bestell-Nr. 1301]

Klassischer Gartenschmuck

Gartenschmuck - Plumptre, George. Klassischer Gartenschmuck. Anregungen und Beispiele aus fünfhundert Jahren Geschichte und Praxis. Aus dem Englischen übertragen von Franz Janowitz und Eva Kornbichler. (München), Christian Verlag, (1990). Mit 356 schwarz-weißen Abbildungen und 150 farbigen Abbildungen. 256 Seiten. 4°. Originalleinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und illustriertem Originalumschlag. - Leichte Gebrauchsspuren; im Ganzen gutes Exemplar.

35,- €

Vorliegendes Werk "ist das erste umfassende und anspruchsvoll gestaltete Werk, das sämtliche Typen und Varianten der Ornamentik in der Gartenkunst vergangener Epochen aufzeigt. Es gibt zugleich dem Gartenkünstler von heute Inspirationen, wie diese Objekte in Gärten im klassischen wie im modernen Stil ihre großartige Wirkung entfalten." (Verlagstext). - Mit Beiträgen von Jamie Garnock und James Rylands. Fotos von Hugh Palmer. [Bestell-Nr. 13054]
 

Aktphotographien um 1900

Gloeden, Plüschow, Galdi. Aktphotographien um 1900 mit einem Text von Bernhard Albers, deutsch, francais, english, italiano, espanol. 2., veränderte Auflage. (Aachen), Rimbaud. (2009). Mit 33 Duotone-Abbildungen nach Fotografien. 64 Seiten. 4° (29,5 x 21,0 cm). Illustrierter Originalpappband. = Bibliothek des Blicks, Band III. - Sehr gutes Exemplar.
40,- €
Fotografien aus der Sammlung Albers und Kiefer. - "Wilhem von Gloeden was a pioneer in art photography, and one of the first photographers to shoot homoerotic nudes of men and boys. (...). - Von Gloeden was one of several photographers specializing in what has come to be known as Arcadian photography, a style of homoerotic photography characterized by Classical Greek imagery and nude men and boys in artistic poses." ('www.gay-art-history.org'). - Wilhelm von Gloeden (1856-1931), Wilhelm (Guglielmo) Plüschow (1852-1930) und Vincenzo Galdi (1871-1961) gelten als Pioniere der Freilichtaufnahme. [Bestell-Nr. 14938]

Lendvai-Dircksen, Im Angesicht des Gebirges

Lendvai-Dircksen, Erna. Im Angesicht des Gebirges. Bild einer Landschaft im Jahreskreis. Mit Worten deutscher Dichtung. 2. Aufl. (5. - 8. Tsd.). (Bayreuth), Gauverlag, (1941). Mit 58 Aufnahmen auf Tafeln. 72 Seiten. 4°. Originalpappband. - Leichte Alters- und Gebrauchsspuren; im Ganzen gutes Exemplar.
30,- €
Die deutsche Fotografin Erna Lendvai-Dircksen (1883-1962) siedelte nach der Zerstörung ihres Archivs 1943 nach Oberschlesien um und lebte dann 1946 in Coburg. 1958 wurde ihr die David-Octavius-Hill-Medaille der "Gesellschaft Deutscher Lichtbildner" verliehen. Lange vergessen stießen ihre Werke ab 1970 wieder auf größeres Interesse. - Heidtmann 11980; vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f.; Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970, S. 378 f. [Bestell-Nr. 6259]

Lendvai-Dircksen, Bergmenschen

Lendvai-Dircksen, Erna. Bergmenschen. 2. Auflage. München, F. Bruckmann, (1937). Mit 22 Aufnahmen. 5 Blätter. Illustrierter Originalkarton. = Deutsche Meisteraufnahmen, 4. - Gutes Exemplar. 

18,- € 

Die deutsche Fotografin Erna Lendvai-Dircksen (1883-1962) siedelte nach der Zerstörung ihres Archivs 1943 nach Oberschlesien um und lebte dann 1946 in Coburg. 1958 wurde ihr die David-Octavius-Hill-Medaille der "Gesellschaft Deutscher Lichtbildner" verliehen. Lange vergessen stießen ihre Werke ab 1970 wieder auf größeres Interesse. - Vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f.; Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970, S. 378 f. [Bestell-Nr. 8333]

Lendvai-Dircksen, Menschenbild

Lendvai-Dircksen, Erna. Ein deutsches Menschenbild. Antlitz des Volkes. Frankfurt/M., Umschau Verlag. (1961). Mit 148 Aufnahmen auf Tafeln. XI Seiten. 4°. Illustrierter Originalhalbleinenband. - Leichte Alters- und Gebrauchsspuren; im Ganzen gutes Exemplar.
35,- €
Erste Ausgabe. - "Ein zeitloses Monument deutschen Volkslebens steht in diesem Buch in einer Sammlung von nahezu 150 Bildnissen vor unseren Augen. Erna Lendvai-Dircksen hat ihre Lebensarbeit der lichtbildnerischen Bewahrung des unverbildeten, naturhaft gewachsenen Volksgesichts gewidmet - eines Menschenbildes, das in unseren Tagen einer unwiderruflichen Verwandlung preisgegeben ist." (Verlagstext). - Vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f. [Bestell-Nr. 8330]

 

Lendvai-Dircksen, Das Volksgesicht

Lendvai-Dircksen, Erna. Das deutsche Volksgesicht. Schleswig-Holstein. Bayreuth, Gauverlag, (1939). Mit 63 Aufnahmen. 72 Seiten. Originalleinenband mit Rücken- und Deckeltitel. - Ecken bestoßen, sonst gutes Exemplar.
30,- €
Die deutsche Fotografin Erna Lendvai-Dircksen (1883-1962) siedelte nach der Zerstörung ihres Archivs 1943 nach Oberschlesien um und lebte dann 1946 in Coburg. 1958 wurde ihr die David-Octavius-Hill-Medaille der "Gesellschaft Deutscher Lichtbildner" verliehen. Lange vergessen stießen ihre Werke ab 1970 wieder auf größeres Interesse. - Vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f.; Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970, S. 378 f. [Bestell-Nr. 6255] 

 

Lendvai-Dircksen, Norwegen

Lendvai-Dircksen, Erna. Das Germanische Volksgesicht. Norwegen. 1. - 10. Tsd. Bayreuth, Gauverlag. (1942). Mit 87 Aufnahmen auf Tafeln. 48 nicht numerierte Blätter. 4°. Originalpappband. - Einband etwas angeschmutzt; sonst gutes Exemplar.
35,- €
Erstausgabe. - Mit dem Nachwort "Im Zeichen der Zeit" von Franz Riedweg. - Heidtmann 7183; vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f. [Bestell-Nr. 8338]  

Lendvai-Dircksen, Flandern

Lendvai-Dircksen, Erna. Das Germanische Volksgesicht. Flandern. 18. - 39. Tsd. Bayreuth, Gauverlag, (1943). Mit 70 Aufnahmen auf Tafeln. 40 Blätter. 4°. Originalpappband. - Handschriftliche Widmung fremder Hand auf fliegendem Vorsatz, hinterer Einbanddeckel leicht wasserrandig.
25,- €
Die deutsche Fotografin Erna Lendvai-Dircksen (1883-1962) siedelte nach der Zerstörung ihres Archivs 1943 nach Oberschlesien um und lebte dann 1946 in Coburg. 1958 wurde ihr die David-Octavius-Hill-Medaille der "Gesellschaft Deutscher Lichtbildner" verliehen. Lange vergessen stießen ihre Werke ab 1970 wieder auf größeres Interesse. - Vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f.; Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970, S. 378 f. [Bestell-Nr. 6257]

Lendvai-Dircksen, Das Gesicht des deutschen Ostens

Lendvai-Dircksen, Erna. Das Gesicht des deutschen Ostens. Berlin, Zeitgeschichte, Verlag und Vertriebs-Gesellschaft mbH, (1935). Mit 120 Aufnahmen auf Tafeln. 78 Blätter. 4°. Originalleinenband mit illustriertem Originalumschlag. - Umschlag etwas lädiert, handschriftliche Widmung fremder Hand auf flieg. Vorsatz; im Ganzen gutes Exemplar.

- verkauft/sold -

Erstausgabe. - Heidtmann 7365; vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f. [Bestell-Nr. 4020]

Lendvai-Dircksen, Urgestalt in Kreide und Granit

Lendvai-Dircksen, Erna. Urgestalt in Kreide und Granit in zwei Bildkapiteln. Essen, Burkhard-Verlag Ernst Heyer, (1960). Mit 69 (2 farbigen) Abbildungen auf Tafeln. 88 Seiten. 4°. Originalleinenband mit illustriertem Originalumschlag. - Leichte Alters- und Gebrauchsspuren; sonst gutes Exemplar.

35,- €

Erstausgabe. - " Die Aufnahmen entstanden auf der dänischen Insel Moen und an der bretonischen Küste zwischen dem Mont St. Michel und Vannes an der Biskaya. Verwendet wurde das Kleinbildgerät Contax und die Ikoflex Zeiss Ikon mit Filmen der Agfa und der Zeiss Ikon AG." (Impressum). - Vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f. [Bestell-Nr. 8331]

Lendvai-Dircksen, Wanderdünen

Lendvai-Dircksen, Erna. Wanderdünen. Bild einer Urlandschaft. 2. Aufl. (6. - 15. Tsd.). Bayreuth, Gauverlag,, ohne  Jahr (ca. 1944). Mit 64 Aufnahmen. 72 Seiten. 4°. Originalpappband mit Rücken- und Deckeltitel. - Ecken und Kanten bestoßen und berieben, Einband etwas stockfleckig.
40,- €
"Im Nordosten unseres Vaterlandes, auf dem schmalen Landstreifen zwischen der Ostsee und den ihr vorgelagerten Haffs, liegt in erhabener Einsamkeit die Urlandschaft der großen Wanderdünen." (S.5). - Die deutsche Fotografin Erna Lendvai-Dircksen (1883-1962) siedelte nach der Zerstörung ihres Archivs 1943 nach Oberschlesien um und lebte dann 1946 in Coburg. 1958 wurde ihr die David-Octavius-Hill-Medaille der "Gesellschaft Deutscher Lichtbildner" verliehen. Lange vergessen stießen ihre Werke ab 1970 wieder auf größeres Interesse. - Heidtmann 7009; vgl. Koetzle, Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, S. 258 f.; Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970, S. 378 f. [Bestell-Nr. 4995]  

 

Renger-Patzsch, Hohenstaufenburgen in Süditalien

Renger-Patzsch - Hahn, Hanno und Albert Renger-Patzsch. Hohenstaufenburgen in Süditalien. Text und Abbildungen Hanno Hahn. Bildtafeln Albert Renger-Patzsch. Ingelheim, C. H. Boehringer Sohn, (1961). Mit 36 Abbildungen im Text und 95 Tafeln mit 97 photographischen Aufnahmen von Albert Renger-Patzsch. 47 Seiten. 4°. Originalhalbleinenband mit illustriertem Originalumschlag. - Umschlag mit kleineren Einrissen; im Ganzen gutes Exemplar.
65,- €
Erstausgabe. - Aus Anlaß des 75jährigen Bestehens der Firma C. H. Boehringer erschienen. - Die sehr schönen, ausdrucksstarken Fotografien von Renger-Patzsch entstanden während mehrerer Reisen durch Süditalien. - Heidtmann II, 12103. [Bestell-Nr. 6094]

 

Strache, Schöpferische Kamera

Strache, Wolf. Schöpferische Kamera. Mit einem Geleitwort von Bruno E. Werner. München, W. Heyne, (1953). Mit 96 Tafeln. 15 Seiten. 4°. Originalleinenband. - Einband bestoßen und unfrisch, Stempel auf Titel und auf weißem Rand einer Tafel; im Ganzen ordentliches Exemplar.
25,- €
"Das fotografische Werk Wolf Straches, von dem dieser Band ... ausgewählte Beispiele vornehmlich aus den letzten Jahren vereint, zeigt auf eindrucksvolle Weise die Spannweite der Möglichkeiten künstlerischer Fotografie in unserer Zeit." (Bruno E. Werner). - Alle Aufnahmen dieses Bandes wurden mit der Leica und mit Leitzgeräten gemacht. - Der Fotograf und Verleger (Drei Brunnen Verlag Stuttgart) Wolf Strache, eigentlich Wolfgang Strache (1910-2001) erhielt 1979 den Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie. [Bestell-Nr. 3730]

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2017 Antiquariat Michael Butter