Antiquariat Michael Butter
Antiquariat Michael Butter

Naturheilkunde, Homöopathie, Medizin und Zahnheilkunde

Bücking, Zahnausziehen

Bücking, J[ohann] J[acob] H[einrich]. Vollständige Anweisung zum Zahnausziehen, für angehende Wundärzte. (Leipzig, Zentralantiquariat, 1983 für A. Hüthig, Heidelberg, Reprint der Ausgabe Stendal, D. F. Franzen und Grosse, 1782). Mit 3 gefalteten Tafeln. 6 Blätter, 168 Seiten. Kl.-8°. Goldgeprägter Originalband. - Gutes Exemplar.
25,- €
"Als ... bedeutende Veröffentlichung erschien 1782, ... von ärztlich-chirurgischer Seite, die ... (hier vorliegende) Publikation des, seit 1802, Stadtphysikus in Wolfenbüttel Johann Jacob Heinrich Bücking (1749-1838). ... der Autor ... bietet ... uns ... eine recht brauchbare, auf praktischer Erfahrung beruhender Extraktionslehre. Als Akademiker führt er reichlich auch ältere Literatur an, die ihm in der berühmten Wolfenbütteler Herzog-August-Bibliothek ... in reichem Maße zur Verfügung stand. (Hoffmann-Axthelm, S. 264). [Bestell-Nr. 10015]

 

Frank, Erregungstheorie

Frank, Joseph. Erläuterungen der Erregungstheorie. Wien, Albert Camesina, 1803. IX, 388 S. Marmorierter Halblederband der Zeit mit Lesebändchen. - Handschriftlicher Besitzvermerk auf Titel; Stempel (verso) Titel, innen vereinzelt etwas stockfleckig; im Ganzen gutes Exemplar.

100,- €

Der Verfasser „Primararzt im allgemeinen Krankenhaus zu Wien“ legt hier eine „zweite durchaus neu bearbeitete Auflage des im Jahr 1797 unter dem Titel: 'Erläuterungen der Brownischen Arzneilehre' erschienenen Werkes“ vor. Mit dem Widmungsblatt: „Seiner Hochgebohrnen Excellenz , dem des heil. R. R. Grafen Franz Joseph von Saurau, k. k. wirklichen geheimen Rathe und Kämmerer, ...“. - In der ersten Auflage verteidigt er den umstrittenen Brownianismus, während er in der vorliegenden, umgearbeiteten „in nicht wenigen Sätzen aber wieder einen Schritt mehr sich der hippokratischen Medizin nähert und frühere Irrtümer offen eingesteht“. - Hirsch/Hübotter II, 603 (dort die Heilbronner Ausgabe von 1803). [Bestell-Nr. 12758]

 

Gerhardt, Handbuch der Homöopathie

Gerhardt, Adolph v[on]. Handbuch der Homöopathie. Mit Benutzung fremder und eigener Erfahrungen nach dem neuesten Stande der Wissenschaft bearbeitet. 2., vielfach berichtigte und vermehrte Auflage. Leipzig, W. Schwabe, 1876. X, 754 S., 2 nn. Bll. (illustr. Anzeigenteil), 16 S. (W. Schwabe's illustr. Preisliste). Kl.-8°. Halblederband der Zeit mit Rückenvergoldung. - Ecken und Kanten berieben und bestoßen, innen vereinzelt etwas stockfleckig.

95,- €

Inhalt: Einleitung. Erklärung der Wirkungsweise homöopathischer Arzneigaben vom odischen Standpunkte. Von der Diät. Charakteristische Eigentümlichkeiten der wichtigsten homöopathischen Arzneimittel. Spezielle Therapie namhafter acuter und chronischer Krankheiten. Systematisches Repertorium (S. 659 – 742) und zweispaltiges Register (S. 743 – 754). - Adolph von Gerhardt verstarb 1918 in Weimar. „Über sein Leben ist uns nichts bekannt.“ (Schroers, Lexikon deutschsprachiger Homöopathen, S. 37). - Vgl. Kat. d. Bibl. d. Homöopathie-Archivs, S. 50. [Bestell-Nr. 5006]

Hirsch, Zähne

Hirsch, Friedrich (Christian). Practische Bemerkungen über die Zähne und einige Krankheiten derselben nebst einer Vorrede vom Herrn Geheimen Hofrath und Professor Just Christian Loder. 2. vielvermehrte Aufl. (Leipzig, Zentralantiquariat, 1982 für A. Hüthig, Heidelberg, Reprint der Ausgabe Jena, akademische Buchhandlung, 1801). XVIII, 1 Blatt, 180 Seiten. Kl.-8°. Goldgeprägter Originalband. - Gutes Exemplar.
25,- €
"1796 meldet sich der Sächsisch-Weimarsche, aber auch vieler anderer Höfe Hof-Zahnarzt Friedrich Hirsch (1824-1914), seit 1801 mit dem Titel eines Universitätszahnarztes in Göttingen geschmückt und seit 1804 unter dem Namen Hirschfeld auftretend, zu Wort mit 'Practische(n) Bemerkungen über die Zähne', die ... 1801 eine 'zweyte vielvermehrte Auflage' erfuhren." (Hoffmann-Axthelm S. 265). [Bestell-Nr. 9997]

 

Lorand, Haarausfall

Lorand, Arnold. Haarausfall, Glatze, Haarergrauen. Neue Beobachtungen über die Wirkung der ultravioletten Strahlen bei inneren und Nervenkrankheiten. Hanau, Sollux, (1921). VIII, 200 S. Originalhalbleinenband.

45,- €

Inhalt: Die Ursachen des Haarausfalles. Die Behandlung des Haarausfalls. Mittel zur Beförderung des Haarwachstums. Die Beförderung des Haarwachstums durch das natürliche und künstliche Sonnenlicht (Höhensonne). [Bestell-Nr. 2478]

 

 

Nadoleczny, Lehrbuch

Nadoleczny, Max. Kurzes Lehrbuch der Sprach- und Stimmheilkunde. Mit besonderer Berücksichtigung des Kindesalters. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1926. Mit 2 Tafeln und 61 Textfiguren. VIII, 234 S., 1 Bl. (Verlagsanzeige). 4°. Originalhalblederband mit goldgepr. Rücken- und Deckeltitel. - Durchgehend schwache Bleistiftanmerkungen; im Ganzen gutes Exemplar.

80,- €

Aus dem Inhalt: Psychologie und Physiologie der Sprachentwicklung. Entwicklungshemmungen der Sprache. Störungen der Sprache. Störungen der Stimme. Bedeutung und Prophylaxe der Sprach- und Stimmstörungen in der Schule. - Prof. Dr. Max Nadoleczny (1874 - 1940), hat "als langjähriger Leiter der Abteilung für Sprach- und Stimmkranke an der Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohrenkranke in München ... durch seine wissenschaftlichen Arbeiten und nicht zuletzt durch seine Lehrtätigkeit einen entscheidenden Einfluß auf die Entwicklung und Verbreitung der Sprach- und Stimmheilkunde in Deutschland ausgeübt." (A. Greifenstein in: European Archives of Oto-Rhino-Laryngology Volume 149, Numbers 3-4, 271-276). - Mit zweispalt. Sachregister (S. 231 - 234). [Bestell-Nr. 14964]

 

Paracelsus-Plakette

Paracelsus-Plakette. Zur Jahrhundertfeier der Deutschen Volksheilbewegung. Nürnberg, Pfingsten 1936. Hüftbild Paracelsus, halblinks. 75 mm. Weiß, ohne Dekor. Beidseitige Prägung. Im Originaletui. - Sehr gute Erhaltung.

85,- €

Vom Verein Deutsche Volksheilkunde e.V., Nürnberg herausgegeben. [Bestell-Nr. 15060]

Petzel, Aberglauben

Petzel, Waldemar. Der Aberglauben in der Zahnheilkunde des Mittelalters. (Leipzig, Zentralantiquariat, 1984 für A.Hüthig, Heidelberg, Reprint der Ausgabe Berlin, Berlinische Verlagsanstalt, [1921]. VII, 118 Seiten. 8°. Goldgeprägter Originalband. - Gutes Exemplar.
45,- €
Inhalt: Allgemeiner Volksaberglauben. Zahnbrecher und Quacksalber. Der Arzt und seine Heilkunst. - "Geist-Jacobi, Kümmel und andere Berufene haben sich schon mit der Geschichte der mittelalterlichen Zahnheilkunde beschäftigt. Aber trotzdem fehlt uns noch ein Werk, das uns auch den abergläubischen Blödsinn des Mittelalters, der sich mit der Zahnheilkunde beschäftigt, im Zusammenhange bringt. Die alten, mittelalterlichen Chroniken habe ich daraufhin durchgesehen und hoffe den Lesern mit diesem Büchlein einiges Neue gebracht zu haben." (Vorwort). - Der Verfasser wirkte in Berlin. [Best. Nr. 10004]

 

Pfeffermann, Zahnheilkunde

Pfeffermann, P[eter]. Fassliche Darstellung der gesammten Zahnheilkunde nach dem neuesten Standpunkte. Nebst einer kurzgefassten gerichtlichen Zahnheilkunde und einer Beigabe: "Ueber Anwendung des Elektromagnetismus" zu Heilzwecken. (Leipzig, Zentralantiquariat, 1982 für A.Hüthig, Heidelberg, Reprint der Ausgabe Erlangen, F. Enke. 1862). Mit 69 Abbildungen im Text. XII, 270 Seiten, 1 Blatt (Druckfehler), (VI Seiten Nachwort). Goldgeprägter Originaleinband.
48,- €
Vorliegender Nachdruck mit einem Nachwort von Hannelore Schwann. - Pfeffermann (1809 oder 1825 -  1870) war "kein bahnbrechender Wissenschaftler ... sein Buch (gestattet jedoch) einen interessanten Einblick in die praktischen Belange der Zahnheilkunde in der Mitte des vorigen Jahrhunderts." (Hannelore Schwann im Nachwort, S. V). - Der Verfasser wirkte als "Doctor der Medicin und Chirurgie, Magister der Augen- und Zahnheilkunde (sowie als) praktischer Zahnarzt in Wien." (Titelblatt). [Bestell-Nr. 9998]

 

Tischner, Homöopathie

Tischner, Rudolf. Geschichte der Homöopathie. 4 Teile in 1 Band. Wien, New York, Springer-Verlag, [1998] (Nachdruck der Ausgabe Leipzig, W. Schwabe, 1932 – 1939). XX, 1 Bl., 837 S. Gr.-8°. Originalpappband mit Originalumschlag in Originalpappschuber. - Sehr gutes Exemplar. - Vergriffen.

65,- €

Sehr guter Nachdruck dieser nach wie vor unentbehrlichen und umfassendsten Geschichte der Homöopathie. - Inhalt: Die Vorläufer der Homöopathie. - Hahnemann. Leben und Werk. - Ausbreitung der Homöopathie (bis 1850). - Die Homöopathie seit 1850. - Mit ausführlichen Lebensbeschreibungen, Nachträgen und Berichtigungen sowie zweispaltiges Personen- und Sachverzeichnis (S. 818 – 837). [Bestell-Nr. 6743]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2018 Antiquariat Michael Butter